Urteil kippt gegen Ruander

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram
Share on email
Share on print

„Karlsruhe kippt Urteil gegen Ruander“ (Freitag, 22. Mai 2015, Headline, Politik).

*

„Soviel Streik war lange nicht“ (Mittwoch, 20. Mai 2015, Headline, Titelseite).

*

„Ein Teilerfolg hat Bülow schon in seiner Partei erzielt“ (Montag, 18. Mai 2015, Politik). Ja, Deklinieren ist unmodern geworden. Wen hat er erzielt? Ein Erfolg. Das tut ein doch in den Ohren weh!

*

Dafür gibt’s aber auch endlich mal was Positives: „Wir Politiker müssen aber das Heft selbst in die Hand nehmen“ (ebd.). Ist zwar auch Blödsinn, weil es bei der Redewendung nur darum geht, wer das Heft in der Hand hat, aber es ist wenigstens nicht mehr vom „Heft des Handelns“ die Rede. Man wird ja schon richtig anspruchslos!

*

“ … die Kapazität um eine Drittel erhöhen“ (Samstag, 23. Mai 2015, Titelseite).

*

„Denn Sattler ist auch ein Getriebener seiner Ehefrau und Anwältin“ (Samstag, 23. Mai 2015, Hören & Sehen).

Print Friendly, PDF & Email